first

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vorbestellungen von Räumlichkeiten und gastronomischer Versorgung in unserem Hause oder der von uns angemieteten Räumlichkeiten für Veranstaltungen über uns.

2. Ein voller „á la carte Service“ wird nur gewährt, wenn er ausdrücklich vereinbart wurde. Bei Veranstaltungen für die kein einheitliches Menü vereinbart wurde, kann nur eine begrenzte Speisenauswahl aus unserer Restaurantküche angeboten werden.

3. Nebenleistungen wie Musikkapellen, Sonderdrucke von Menü-Karten oder Blumendekoration wird extra berechnet.

4. Musiker und Künstlergagen sind vom Veranstalter entweder direkt mit dem betreffenden Personen abzurechnen oder uns im Voraus zur Verfügung zu stellen. Eventuell anfallende GEMA-Gebühren trägt der Veranstalter.

5. Die Berechnung erfolgt auf der Basis der angemeldeten Personen. Der Veranstalter haftet für alle Bestellungen seiner Gäste. Für nicht erschienene Gäste werden die ersparten Aufwendungen von uns in Abzug gebracht. Bei eingebrachten Lebensmittel(selbstgebackenem Kuchen/Torte ect.) behalten wir uns vor Rückstellproben einzubehalten und bis zu 2 Wochen nach der Veranstalt als Lebensmittelprobe einzufrieren und zu verwahren. Bei nicht Vorgeteilten Torten oder Kuchen müssen Personalkosten in Höhe von 3.- EURO pro Kuchen/Torte berechnet werden.

6. Bei Veranstaltungen, die sich über 24 Uhr nachts ausdehnen berechnen wir einen pauschalen Nachtzuschlag in Höhe von 35.- Euro für jeden anwesenden Mitarbeiter unseres Hauses je angefangener Stunde.

7. Für die Verkehrs -und Betriebssicherheit von uns angemieteter Räumlichkeiten Zwecks der Ausrichtung von Veranstaltungen haftet der Vermieter der Räume. Für eingebrachte Sachen wie Garderobe, Kleincomputer oder Handys, wird bei Verlust keine Haftung übernommen. Aufgefundene Gegenstände werden von uns nach der gesetzlichen Aufbewahrungszeit einer öffentlichen Einrichtung übergeben.

8. Unsere Preise sind Endpreise, in denen grundsätzlich die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten ist. Wir müssen uns jedoch insbesondere bei langfristig getätigten Bestellungen, die länger als 4 Monate vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung zurückliegen eine Preiserhöhung je nach Marktlage vorbehalten.

9. Unsere Rechnungen sind zahlbar ohne Abzug Nettokasse innerhalb von 10 Tagen per Banküberweisung. Bei Veranstaltungen, an denen mehr als 20 Personen beteiligt sind, behalten wir uns vor, eine Vorauszahlung in Höhe von 50% der zu erwartenden Rechnungssumme bis spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung eine Vorauszahlung zu leisten. Wird die Vorauszahlung nicht fristgemäß geleistet, steht uns ein Rücktrittsrecht zu.

10. Falls der Auftraggeber nicht gleichzeitig auch Veranstalter ist, haftet er uns gegenüber als Gesamtschuldner.

11/01. Im Falle der Stornierung einer Sonderveranstaltung, wie Weinproben unter 2 Tagen  wird eine Gebühr von 30.- Euro pro Person berechnet.

11.  Im Falle der Stornierung einer Veranstaltung wird der Endpreis abzüglich der ersparten Aufwendungen berechnet. Dabei wird der Getränkekonsum mit dem Durchschnittswert unseres Hauses von 10.- Euro pro Person in Ansatz gebracht.

12. Wird ohne schriftliche Zustimmung eine politische Veranstaltung durchgeführt, oder besteht begründeter Anlass, dass die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder den Ruf unseres Hauses oder unserer Gäste zu gefährden droht, sowie im Falle höherer Gewalt, können wir vom Vertrag zurücktreten. Wir bemühen uns, diese Informationen auf der Basis der aktuellen Sach- und Rechtslage zu erstellen. Für Schäden, die durch die Verwendung dieses Dokuments entstehen könnten, ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Schäden an Körper, Leben und Gesundheit, für die die gesetzlichen Haftungsregeln uneingeschränkt gelten. Restaurant

 13.Weinstube zum Pfauen Schlossstraße 26 89518 Heidenheim Mitglied des DEHOGA – Hotel-und Gaststättenverband

WeitersagenShare on FacebookEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Facebook